zuivel

SI Foodware - Abweichungen

Ab und zu müssen in Ihrem Unternehmen Reklamationen bearbeitet werden. Reklamationen können von Kunden eingehen, aber es kann auch sein, dass Sie selbst Reklamationen gegenüber Lieferanten oder wegen interner Verstöße geltend machen. Werden Verstöße gegen Bestimmungen in Ihrem Unternehmen nicht angemessen verfolgt, kann dies schwerwiegende Konsequenzen haben. Reklamationen können im schlimmsten Fall bedeuten, dass Sie bestimmte Produkte vom Markt zurückrufen müssen. Es ist entscheidend, dass für den Fall von Abweichungen feste Abläufe definiert sind.

Mit dem SI Foodware - Modul für Abweichungen werden Reklamationen und Probleme auf konsistente und strukturierte Weise bearbeitet. Bei Reklamationen von Kunden ist dies besonders wichtig für die Kundenbindung und Kundenzufriedenheit. Betreffen Reklamationen einen Lieferanten, wird Ihr Unternehmen auch finanzielle Konsequenzen in Erwägung ziehen. Die entsprechenden Vorgänge sind für alle Mitarbeiter transparent, weil das Modul für Abweichungen mit CRM, Buchhaltung und Qualitätssicherung integriert ist. Dadurch werden die Abläufe effizienter, und die Wahrscheinlichkeit von Fehlern wird reduziert.

Fragen zu ERP für die Lebensmittelindustrie?

Bitte kontaktieren Sie mich