Onions Header

Prochamp

Si Foodware Customer Prochamp‚Bezahlbar‘ und ‚niedrigschwellig‘ lauteten die Kriterien für Prochamp bei der Entscheidung für das lebensmittelspezifische NAV Add-On SI Foodware®. Die Anwendung wird im gesamten Prozess eingesetzt, so Gerard Van Heijst von Prochamp: „Ab dem Wiegen verfolgen wir die Champignons durch den ganzen Prozess mit SI Foodware®. In unterschiedlichen Etappen werden die Barcodes der Paletten gescannt. Vom Blanchieren bis hin zur Lieferung. So können wir immer mitverfolgen, welche Champignons aus welchem Schwarm und aus welchem Zuchtbetrieb für eine Charge verarbeitet wurden. Das ist sehr wichtig im Hinblick auf eine mögliche Rückrufaktion.“

ÜBERBLICK ÜBER DIE LAGERBESTÄNDE

Dank dieser Informationen hat Prochamp jetzt auch einen besseren Überblick über die Lagerbestände. Dabei ist einer der wichtigen Aspekte das Alter der gelagerten Waren. Früher war die einzige Möglichkeit der Gang zu den Paletten, um direkt auf den Konserven das Haltbarkeitsdatum zu erfassen. „Jetzt können wir basierend auf einem Tagescode auswählen. Dies gehört zu den in SI Foodware® angebotenen Lösungen. So können wir genau den an einem bestimmten Tag produzierten Lagerbestand erfassen. Wir können jetzt bei der Lieferung eine CanCode-Liste generieren, ohne erst mühsam Informationen zu suchen oder neu eingeben zu müssen.