Cookies Header

„MIT SI FOODWARE SIND KEINE SPEZIELLEN ANPASSUNGEN NOTWENDIG“

Van Strien BanketbakkerijBeim Unternehmen Banketbakkerij Van Strien werden über 200 verschiedene Kekse und Windbeutel in Form von Großpackungen und verschiedenen Verbrauchereinheiten angeboten. Der gesamte Prozess, angefangen beim Ankauf der Rohstoffe bis hin zu Verkauf und Lieferung der Kekse, wird mit einer Kombination aus der ERP-Software Microsoft Dynamics® NAV und dem speziell für die Lebensmittelindustrie entwickelten Add-On SI Foodware® registriert und verwaltet.

EFFIZIENTER ARBEITEN

Die Verwaltungsleiterin der Banketbakkerij Van Strien Tanja Vergeer sieht in dieser Kombination nicht nur eine gute ERP-Lösung, sondern insbesondere auch eine Möglichkeit, um effizienter zu arbeiten: „Für alle Unternehmensabläufe können im Handumdrehen sehr genaue Berichte erstellt werden. Wir passen unsere Prozesse basierend auf diesen Berichten an und optimieren sie. Auf diese Weise wird die Unternehmensführung effizienter.“

Van Strien2

AUF DER SUCHE NACH EINER INTEGRIERTEN STANDARD ERP-LÖSUNG

Ein wichtiges Kriterium bei unserer Suche nach einer neuen Automatisierungslösung war, dass alle „Unternehmensabläufe besser integriert werden müssen“, so Vergeer. „Denn dann geht alles einfacher und schneller“, fügt sie hinzu. Das zweite Kriterium war eine Standardlösung ohne individuelle Anpassungen. Im Rahmen des Auswahlverfahrens zog man unter anderem ERP-Lösungen von Unit 4 und SAP in Betracht, wobei die Wahl letztendlich auf Microsoft Dynamics® NAV mit dem SI Foodware® Add-On fiel. Dieses Add-On beinhaltet alle Funktionen für den Lebensmittelbereich, die wir über das Standardsystem von Dynamics NAV gesucht haben. Das machte individuelle Anpassungen überflüssig.